Schwäbische Alb

28. April – 01. Mai 2018
Schwäbische Alb

M-K-F MAIBAUM-KONTROLLFAHRT - Mittelgebirge zwischen Reutlingen und Ulm und drum herum 
Ab/bis „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“

Vom Schwarzwald übers Hecken- und Schlehengäu auf die Alb & durchs Neckartal in den Schwarzwald über Freudenstadt und durchs Enztal nach Bad Wildbad zurück. 
Ziel der Tour: Scouting und Fotos: Schwäbische Alb - Mitte -

Spätestens am Vorabend des 1. Mai – so ist es, zumindest in unserer Region üblich, wird der Maibaum feierlich aufgerichtet. Das eine oder andere Mal wird dieser noch vor dem Aufstellen von der nachbarlichen Gemeinde stibitzt. Da heißt es aufpassen! Mal sehen, was wir so alles mit und um den so begehrten Maibaum zu sehen und erfahren bekommen.

Leistungen / Preise

3 Übernachtungen
im DZ in Hotels mittlerer Klasse

295,- € pro Fahrer/in
EZ-Zuschlag: 90,- €

Dieses Angebot gilt nach Absprache & Verfügbarkeit!

 

Der Sonderpreis für jede weitere Übernachtung im DZ vor oder nach einer Tour im „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“ beträgt lediglich 50,- € pro Fahrer/in - EZ-Zuschlag: 21,50 €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen 

  • 3 Übernachtungen in Hotels mittlerer Klasse
  • inklusive Frühstück 
  • Abschiedsessen
  • Besichtigungen & Stadtrundgänge 
  • Tourenausarbeitung/Tourenführung 
  • Der Ein- und Ausstieg ist unterwegs von und ab jedem Streckenpunkt möglich 

Erarbeitet und geführt wird die Tour im Auftrag von „Basecamp OstseeTourer“ durch: Werner & Franz Kirchhoff 

TOUR – BESCHREIBUNG 

Tour/Tag 1- Abfahrt vom „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“ - SA 28.04.18 um 9:00 Uhr
Vom Schwarzwald übers Hecken- und Schlehengäu auf die Alb.
Bergauf geht’s am Samstagvormittag vom „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“ nach Westen mit Großrichtung „Schwabenmetropole - Stuttgart“. Nach einer kurzen Stippvisite in der Altstadt unseres Kreises Calw verlassen wir den Schwarzwald durchs Hecken- und Schlehengäu und passieren gleich danach, Europas wohl berühmtesten Automobilstandort Böblingen/Sindelfingen. Anschließend kreuzen wir den dicht bewaldeten „Schönbuch“ und nehmen nach einem kurzen Besuch in Tübingens Altstadt direkten Kurs auf die Schwäbische Alb.
Über den Albtrauf auf die Alb
Vorbei an Reutlingen und Metzingen klettern wir bei Pfullingen den Albtrauf hoch und fahren hier mit Richtung Münsingen quer über in die Alb. Dort angekommen befinden wir uns gleich in Nachbarschaft eines der für die Alb wahrscheinlich bekanntesten Orte mit dem klangvollen Namen Bad Urach. So bewegen wir uns jetzt schon im Kern der Schwäbischen Alb, sprich im Dreieck zu Laichingen und Trochtelfingen. Zur Erkundung unseres Tourenziels machen wir hier im Herzen der „Alb – Mitte“ gleich für beide Nächte Station.

Tour/Tag 2 - Abfahrt vom Hotel-Standort auf der Alb - SO 29.04.18 um 9:00 Uhr
Scouting Runde nördlicher Teil „Alb – Mitte“ bei Ulm / Ehingen
Am ersten Abend heißt es noch ein bisschen Land und Leute kennenlernen, bevor es dann am Sonntag über den nordöstlichen Teil der mittleren Alb bis hinunter zur Donau über Blaubeuren nach Ulm, Ehingen und Munderkingen geht. Übrigens, wird auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit, neben dem „erfahren“ wunderschöner vizinaler Strecken, nicht zu kurz kommen. Dem gewundenen Flussverlauf der Schmiech folgend geht’s am Spätnachmittag zurück ins Quartier. Mit einem gemütlichen Abend bei regionaler Kost und schwäbischem Bier oder dem einen oder anderen württembergischen Viertele werden wir den Tag nochmal Revue passieren lassen.

Tour/Tag 3 - Abfahrt und Abreise vom Hotel-Standort auf der Alb - MO 30.04.18 um 9:00 Uhr
Scouting Runde südlicher Teil Alb - Mitte – Trochtelfingen & Bärenhöhle - Mo 30.04.18
Am dritten Tag kurven wir, sicher wieder gut gefrühstückt, mehr in den südlicheren Teil und wenden uns kurz auch mal etwas der Geschichte und dem, nicht nur von den berühmten Tropfsteinhöhlen, geologisch bedeutenden Mittelgebirge mit seinen hochinteressanten Fossilienvorkommen zu. Natürlich lassen wir es uns auch nicht nehmen eine der bekanntesten Höhlen zu besuchen, in denen mitunter die ältesten Kunstwerke der Menschheit gefunden wurden.
Übrigens, der von der UNESCO geadelte GeoPark, zu dem die gesamte Schwäbische Alb gehört, wird auch gerne als der „Jurassic GeoPark“ unter den Global Geoparks benannt.
Krönender Tourenabschluss bei oft währendem Blick auf die Burg Hohenzollern
Vorbei an den bis dahin sicher wieder allerorts frisch aufgestellten Maibäumen verlassen wir die Schwäbische Alb wieder über den Albtrauf an ihrem Fuß bei Haigerloch kurz nach Hechingen. Davor sind wir allerdings schon im südlichen Teil, nämlich auf der Zollernalb, mit dem oft bis weit übers Neckartal hinaus wiederkehrendem Blick auf das Wahrzeichen der ganzen Alb. Nämlich die weit und breit majestätisch über alles gipfelnde Burg Hohenzollern, den Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern.
Durchs Neckartal in den Schwarzwald über Freudenstadt zurück durchs Enztal nach Bad Wildbad
Eine schwungvolle Fahrt, durch die Täler von Neckar und Nagold, nur unterbrochen vom Genuss einer original „Schwarzwälder Kirschtorte“, führt uns zurück übers bekannte Freudenstadt in den Schwarzwald. Bevor es von hier zurück ins große Enztal nach Bad Wildbad geht, gibt es natürlich noch einen letzten, aber obligatorischen Stopp am „Seeheiner´s Biergarten“ direkt an der Nagoldtalsperre Es ist ein bekannter Biker-Treff.
Ankunft im „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“ Mo 30.04.18 ca. 18:00 Uhr

Feier in den Mai
In den 1.Mai feiern wir dann gewiss gebührend und gehörig hinein, denn ein frühes Aufstehen entfällt ja, wegen dem sicherlich „erfolgreichen“ Tour-Abschluss!
Dritte Übernachtung im „Aparthotel Schwarzwald Panorama Bad Wildbad“.
Individuelle Abreise - DI 01.05.18
nach dem Frühstück in der Panorama Lounge.

Hinweise & Preisinformationen

Hinweise
Bei all unseren Reisen, Touren und Fahrten handelt es sich um begleitete Motorradtouren. Jeder Fahrer haftet für sich und sein Motorrad selbst.
Ein entsprechender Haftungsausschluss gegenüber dem Hotel ist vor Tour-Antritt zu unterzeichnen.

Preisinformationen
Das Angebot ist nur gültig soweit verfügbar - in Absprache mit der Hotelreservierung.

Die Preise aller Angebote verstehen sich jeweils pro Person und Aufenthalt im Doppelzimmer, bei einer Belegung mit 2 Personen inklusive der oben aufgeführten Leistungen und Extras.
Alle Preise in Euro - Gesetzliche Mehrwersteuer inklusive.

Tour-Kosten, wie z.B. Reiserücktritts- & Unfallversicherung oder Mahlzeiten und Getränke unterwegs, sowie andere, durch den Reisepreis nicht abgedeckte, Kosten für Person und Gerät sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

Zahlungsmodalitäten mit Stornobedingungen:
Der Gesamtpreis wird 6 Wochen vor Reiseantritt fällig. (Bei kurzfristigen Buchungen direkt nach Erhalt der Reservierungsbestätigung.)
Eine Stornierung ist dann nicht mehr möglich. Empfehlung – Reise-Rückstritts-Versicherung, z.B. Europäische Reiseversicherung AG

Stand 28.03.18 • Irrtümer & Änderungen vorbehalten